© 2017 by Florian Aschauer

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Impressum: Florian Aschauer, Greiseneckergasse 6/13, 1200 Wien, Musiker

Unsere Geschichte

 

 

Im Herbst 2009 trafen sich 6 junge Musiker im Café Ulrich in Krems an der Donau (Niederösterreich) und gründeten die Band Impulse-Eventmusic. Schnell hatte sich eine lange Liste an unterschiedlichsten Pop-Songs angesammelt, die man unbedingt spielen wollte und im Sommer 2010 konnte man diese erstmals öffentlich einem großem Publikum darbieten. Am Stadtfest im Mautern an der Donau wurden Hits wie Brenna Tuats Guat, If I Aint Got You und Summer Nights (Grease), wiedergegeben und die Reaktionen vieler Fest-Besucher waren überaus positiv. Durch dieses Ereignis motiviert traf sich die Band immer öfter im Proberaum und die Song-Liste wurde immer länger und  

länger. Nachdem man auf der Hochzeit von Freunden aufgetreten war, kam man schließlich auf die Idee mehrere Hochzeiten zu spielen und rührte ordentlich die Werbetrommel. Schnell hatte sich der Ruf der Band vor allem im Waldviertel herumgesprochen und die Anfragen wurden mehr und mehr. Schließlich bekam man erste Anfragen für Bälle und Feste in Krems, Spitz, Waidhofen, Heidenreichstein, etc. und erweiterte das Repertoire, um auf allen Veranstaltungen die passende Musik zu bieten. In den folgenden Jahren weitete sich der Einsatzbereich der Band auf ganz Niederösterreich und Wien aus. Sogar bis nach Bärnbach in der Steiermark und zum Mondsee verschlug es die Band und sorgte dort für grandiose Stimmung. Motiviert wie am ersten Tag blickt man nun dem 10-jährigen Band-Jubiläum 2009 entgegen und freut sich auf viele erfolgreiche Auftritte in der Zukunft.

 

Grundgedanke der Band war  es von Anfang an die ausgewählten Songs möglichst original umzusetzen. Daher waren sich alle einig, dass 6 Musiker benötigt werden, um dies  zu ermöglichen. Was wäre eine Whitney Houston Ballade ohne Sängerin, oder ein Elvis Song ohne Sänger? Was wäre ein Chuck Berry Song ohne Gitarre, oder ein Elton John Song ohne Klavier? Außerdem wollte man sich von anderen Bands abheben, indem man auch einige Songs spielte, die man sonst eher selten zu hören bekam. Beispiele dafür sind Clocks von Coldplay in einer Cha-Cha-Version und Time Warp aus der Rocky Horror Picture Show. Im Laufe der Jahre erweiterte die Band ihr Repertoire stetig, um auf jede Situation möglichst flexibel eingehen zu können. So befinden sich im Programm von Impulse-Eventmusic neben modernen Songs aus den Charts auch Evergreens, anspruchsvolle Tanzmusik, Austropop-Songs, Rock-Songs, Ballermann-Hits, Oldies und vieles mehr.